Sebastian Schipper

Biography

Sebastian Schipper (* 8. Mai 1968 in Hannover) ist ein deutscher Schauspieler und Regisseur. Nach dem Schauspielstudium an der Münchner Otto-Falckenberg-Schule (1992-95) übernahm er neben seinem Engagement an den Münchner Kammerspielen kleinere Filmrollen, z. B. in Kleine Haie (1992), The English Patient (1996), Winterschläfer (1997), England! (2000), Die Nacht singt ihre Lieder (2004). Sein erster Film als Regisseur war Absolute Giganten (1999) der mit dem Deutschen Filmpreis in Silber ausgezeichnet wurde. Sein zweiter Film Ein Freund von mir mit Jürgen Vogel, Daniel Brühl und Sabine Timoteo kam 2006 in die Kinos. Sein dritter Film heisst "Mitte Ende August" und spielt in einem Sommerhaus zwischen Berlin und Hamburg.

Expand
Person Photo
Known For
Movie Poster

Three

Simon

Movie Poster

Ludwig II.

Ludwig II. im Alter

Movie Poster

I Am Here

Peter

Movie Poster

Alaska Johansson

Notarzt

Movie Poster

Die Nacht singt ihre Lieder

Baste

Movie Poster

Überleben an der Wickelfront

Chefredakteur

Movie Poster

Die Blaue Grenze

Biskup

Movie Poster

Coconut Hero

Frank Burger

Movie Poster

Elefantenherz - Der letzte Kampf

Baerwald

Movie Poster

Winter Sleepers

Otto

Starring In
Movie Poster

Coconut Hero

Frank Burger

Movie Poster

I Am Here

Peter

Movie Poster

Inbetween Worlds

Constantin Lemarchal (uncredited)

Movie Poster

Alaska Johansson

Notarzt

Movie Poster

Ludwig II.

Ludwig II. im Alter

Movie Poster

Überleben an der Wickelfront

Chefredakteur

Movie Poster

Three

Simon

Movie Poster

Die Blaue Grenze

Biskup

Movie Poster

Die Nacht singt ihre Lieder

Baste

Movie Poster

Elefantenherz - Der letzte Kampf

Baerwald

Movie Poster

The Princess and the Warrior

Security Typ 1

Movie Poster

Run Lola Run

Mike

Movie Poster

Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit

Andi

Movie Poster

Winter Sleepers

Otto

Movie Poster

The English Patient

Interrogation Room Soldier

Movie Poster

Little Sharks

Hamlet

MobileIcon
app store google play